Markenmanagement

Crowdfunding

Crowdfunding für den Wiederaufbau

Zerbombte deutsche Städte wurden vor 70 Jahren u.a. mit Crowdfunding-Mitteln wieder aufgebaut. Das belegt das Beispiel Würzburg. Wäre das im Zeitalter von Kickstarter, Startnext & Co. eine Option für die schnellere Rekonstruktion von Städten in Kriegsgebieten wie Aleppo in Syrien oder Luhansk in der Ukraine?

Read More
Lokaler Einzelhandel

So werden lokale Einzelhändler zu Marken und können überleben

Lokale Einzelhändler haben es selbst in der Hand, ihr Unternehmen zu Marken zu etablieren und die immer online-affinere Kundschaft nachhaltig an ihre Marke zu binden. Dazu bedarf es u.a. Online-Angebote, Dialoge über Social Media sowie möglichst viele Kundendaten. So vereint der lokale Retailer die Vorteile beider Einkaufskanäle auf sich und bleibt als Bereicherung der Innenstädte erhalten.

Read More
NGO Brand Management

Brand Management für Non-Profit-Organisation

Solche Reaktionen freuen: „Der von Ihnen präsentierte Auftritt […] war nicht nur wirkungsvoll, sondern auch besonders kreativ. Ihr Messestand war auch von den Inhalten her eine eindeutige Bereicherung […] und ist […] beispielgebend für das „Marketing“ der Kirche.“ So kann sich nachhaltiges Brand Management am Ende auszahlen.

Read More
Katholische Kirche

PR-Gau um die Badewanne Seiner Eminenz

Die katholische Kirche in Deutschland ist in den Köpfen der Menschen eine nationale Marke. Daher kommt sie nicht um professionelle, offene und transparente nationale Markenkommunikation herum. Das Problem ist jedoch, dass es die katholische Kirche in Deutschland als homogene Organisation gar nicht gibt, sondern dass sie sich aus 27 selbständigen (Erz-) Bistümern zusammensetzt.

Read More

Die katholische Kirche im Social Web

Die katholische Kirche in Deutschland hat ein gravierendes Imageproblem. Spätestens jetzt hat sie allen Grund, in einen aktiven Dialog mit ihren Mitgliedern zu treten, um Vertrauen wieder aufzubauen und zu festigen. Über die Hälfte der (Erz-) Bistümer nutzt dazu bereits Social Media – allerdings mit deutlichem Optimierungspotenzial. Eine Bestandsaufnahme von Kirche 2.0.

Read More